Musterkaufvertrag

für Gebrauchtboote

Dieser "KA-Mustervertrag" basiert auf deutschem Recht und ist gedacht als Entscheidungshilfe für den privaten Kauf eines Gebrauchtbootes. Die Vertragspartner können einvernehmlich den Vertrag und/oder die Anlage ändern, erweitern und/oder bestimmte Passagen streichen. Massgebend ist die Fassung, die von beiden Vertragspartnern unterschrieben wird.
Diese überarbeitete Fassung berücksichtigt auch die Problematik des Gewährleistungsausschlusses nach aktueller Rechtsprechung sowie die neue Rechtsprechung zur Osmose.